Datenschutz
Impressum
Haftungsausschluß
Urheberrecht

Übersicht

  Einführung
  Linien
  BAR
  Equivolume
  ConstantVolumeBar
  Candelstick
  Kagi
  Renko
  Three-Line-Break
  Point & Figure

Trends
   die Definitionen

Candlesticks
   japanische TA

Formationen
   pure Linien

Pivot-Points
   Tages Punkte

Fibonacci
   %-Marken

Indikatoren
   die Schwingungen

 BullChart empfiehlt



Das Werkzeug
der Chart-Profis


 ..aus Erfahrung
  Chartarten >> Equivolume-Chart

Equivolume-Chart
Normalerweise wird das Volumen bei den üblichen Chartdarstellungen unten extra angezeigt.
Bei dem Equivolume-Chart wird jedoch der Umsatz mit in den Chart aufgenommen, so daß sich eine Kombination aus Preis und Umsatz bildet.
Diese Körper werden als sog. "Boxen" bezeichnet.

Der Umsatz bestimmt die Breite einer Box:
je breiter der einzelne Körper ist, desto größer war das Umsatz.
Die Höhe einer Box gibt die Handelsspanne (Höchst-/Tiefskurs) eines Handelstages wieder.
Eröffnungs-/Schlußkurse werden nicht beachtet.
Liegt der Schlußkurs über dem Eröffnungskurs, so wird eine weiße Box gebildet.
Liegt der Schlußkurs unter dem Eröffnungskurs, so wird eine schwarze Box gebildet (vergleichbar mit der Candlestick-Darstellung).

Eine veränderter Form vom Equivolume-Chart ist der Constant Volume Bar Chart.
Alle Logos, Marken, Bilder u. Inhalte auf dieser Seite sind geschütztes Eigentum von BullChart bzw. der betreffenden Inhaber.
Verwendung,Weiterverbreitung,Kopieren,Einframen von Texten,Bildern,Inhalten nur nach vorheriger Genehmigung.
Copyright 2000-2018 BullChart ©

Feedback        Impressum & Kontakt        Haftungsausschluß        Copyright/Urheberrecht
börsenübergreifend ~ unabhängig ~ sachlich ~ kompetent ~ neutral ~ langjährig im Geschäft ~ börsenübergreifend ~ unabhängig ~ sachlich ~ kompetent ~ neutral